Menu
weiterlesen...

SchuleBewusstseinsbildung

ConsultingNachhaltige Entwicklung

SchuleBewusstseinsbildung

ConsultingNachhaltige Entwicklung

Vision

 

Bewusstsein, Heilung und

Nachhaltigkeit von Erde, Mensch

Tier, Natur und Umwelt.

 


Passion

Zufriedenheit & Einklang

 



HON

Das Wort HON bedeutet
Ursprung, Einheit, Buch oder Baum.

Es steht für Wissen, Erkennen und Bewusstsein.


Die Natur, der Baum ist die Quelle unseres Lebens!


Leitung

HON® Schule ♦ Consulting

 

Alfred Samuel Schönbäck

Alfred Samuel Schönbäck

Energetiker & Coach

Alfred Samuel Schönbäck ist Reiki Lehrer, Energetiker und Coach mit
praktischer Kompetenz. Er entwickelte die HON® Licht- Klang-
energetik und ist Gründer der HON® Schule ♦ Consulting für
Bewusstseinsbildung und Nachhaltige Entwicklung.
Seine Passion ist Zufriedenheit und Einklang.


 + 41 79 755 60 29
office@hon.or.at

HON Schule - Bewusstseinsbildung

Die Natur ist die beste Apotheke.

Sebastian Kneipp


Wir beraten und begleiten Menschen auf Ihrem
Weg zur ganzheitlichen Bewusstwerdung
und Heilung Ihres Seins.

 

Bild_Vision_HON® Schule_3

 


HON Licht- Klangenergetik

Die HON® Licht- Klangenergetik basiert auf einer langjährig
entwickelten klangenergetischen Methodologie aufbauend auf der
Harmonie der kosmischen Klangspirale. Wie beim Stimmen oder
Spielen eines Instruments dient Licht und Klang als einfacher
Informationsträger der Lebenskraft. Durch Einstimmung in die
kosmische Ordnung und Harmonie werden die Energiezentren und
Chakren aktiviert und die Lebensenergie beginnt zu fliessen.
In der energetischen Arbeit mit Klienten wird HON® Reiki
komplementär ergänzend dazu eingesetzt.


 

Nutzen:

Einstimmung in die kosmische Ordnung
Aktivierung der Energiezentren
Fluss der Lebensenergie
Zufriedenheit und Einklang
Bewusstsein und Selbsterkenntnis


 

Kontakt:

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at


 

Tönen und Obertongesang

Der Körper als Klanginstrument

Das Tönen und der Obertongesang sind in vielen alten Kulturen beheimatet. Von den gregorianischen Chören, den buddhistischen Mantragesängen, bis hin zu den indischen und schamanischen Völkern wurden der Obertongesang und das Tönen für spirituelle Erfahrungen und Heilzwecke eingesetzt. In unseren Breitengraden sind die Obertöne als Töne der Maultrommel bekannt.

Das Wort Person bedeutet im lateinischen
„persona“ der Tönende.

Beim Tönen und dem Obertonsingen dient der Körper als Instrument. Die Gesangstechnik ist einfach erlernbar, erfordert jedoch Feingefühl und Übung. Dabei werden die Resonanzräume des Körpers aktiviert in denen die Obertöne schwingen. Der Einklang von Atmung, Ton, Körperräumen und Resonanzen aktiviert die Chakren, das Torusfeld des Körpers und den Fluss der Lebensenergie. Es schafft Raum für die Selbsterfahrung
der Einheit von Körper, Seele und Geist.

Beim Tönen in Gruppen entstehen Seelenklänge als Klangerlebnis
getragen von der nonverbalen Kommunikation der Tönenden.


grafik-mensch_thorusfeld


 

Methodologie:

Atem und Lebensenergie

Atemführung und Atemräume

Zwerchfelltraining und Stimmstütze

Stimmtraining der selbsttönenden Vokale

Aktivierung der Chakren und der Torusfelder

Grundtöne zur Aktivierung des Lebensenergie

Gesangstechnik zur Bildung von Obertönen

Obertöne- und Körperresonanzerfahrung

Tönen mit der kosmischen Klangspirale


 

Anmeldung und Terminvereinbarung:

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at


Die kosmische Klangspirale


Die Sonne das Mass aller Dinge

Unsere Planeten folgen mit Ihrer Bewegung um die Sonne den
harmonikalen Gesetzten der Natur- oder Obertonreihe.
So entsteht die Harmonie der kosmische Klangspirale.

Die Natur und der Mensch ist Ausdruck der kosmischen Klangspirale.
Wir sehnen Sie in der Spirale unserer Ohren, unserer Hände, unserer
Wirbelsäule mit Ihren Energiezentren und Chakren, dem Torusfeld und in unendlich vielen Ausdruckformen in der Natur.


Wozu dient die kosmische Klangspirale?

Die kosmische Klangspirale steht in enger Beziehung zu unserer
Lebensenergie und unserem Sein. Durch das Singen, Tönen und
Obertönen mit der kosmischen Klangspirale werden die Energie-
zenten und das Torusfeld aktiviert und die Lebensenergie beginnt zu
fliessen. Es entsteht Zufriedenheit, Einklang und Heilung
von Körper, Seele und Geist.


Wie klingt die kosmische Klangspirale?

Jeder Planet hat seinen eigenen Grundton und Rhythmus der in Beziehung zu unseren Körperdrüsen und Energiezentren- Chakren steht. Zum Hören der Gesamtharmonie der kosmischen Klangspirale wurden die Klänge mit dem HON Cosmic Monochord vertont und mit mehrstimmigen AOUM Obertongesang aufgenommen.


COSMIC Monochord

AUOM Obertongesang

COSMIC Obertongesang


 

HON® Cosmic Monochord

Das Cosmic Monochord dient als Begleitinstrument zum Tönen
und Obertonsingen mit der kosmischen Klangspirale.

Es ist aus Ahorn und Esche, den Hölzern von Jupiter und Sonne
laut Fred Hageneder gefertigt. Die Forschung hat erkannt
das die Rhythmen der Gestirne auf die Knospen der Bäume
und Ihr Wachstum Einfluss haben. Die Pflanzen und Bäume
sehe ich als unsere Ahnen. Durch den Sauerstoff den Sie
erzeugen ist das organische Leben entstanden.


YouTube

Die kosmische Klangspirale V01

Die kosmische Klangspirale V02


 

Buchempfehlung:

ISBN 978399064390-7


 

HON® Licht- Klanghaus kosmischer Heilraum




Das Licht – Klanghaus wurde auf Basis der Grundlage der Harmonie der kosmischen Klangspirale entwickelt. Es ist ein Licht-, Klang- und kosmischer Heilraum, der die Torusfelder von Mensch, Erde, Sonne und der Planeten miteinander verbindet und über die Methodologie der HON® Licht- Klangenergetik erfahrbar werden lässt.


 

Kontakt:

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at


Mental Coaching

Ziel in diesem Coaching ist die Erkenntnis des individuellen
Potentials, sowie der Erarbeitung der persönlichen Visionen,
Ziele und Grundwerte zur Umsetzung der bewussten
Visionen und Passionen im eigenen Leben.


Die persönlichen Potentiale zu erkennen zu zentrieren und bewusst
zu machen erzeugt Begeisterung und Lebensfreude. Dies erfolgt im
ersten Schritt über die Erarbeitung der persönlichen Visionen,
Ziele und Werte und der Auflösung von unbewussten
hinderlichen Glaubenssätzen. Im Zweiten Schritt mit den
Aktivitäten, Strategien und dem persönlichen Grundwerten zur
Erreichung und Umsetzung der bewussten Visionen und Passionen.

Zur Unterstützung in diesem Prozess werden weiters energetische
Methoden wie die HON® Licht- Klangenergetik, Mediale Beratung und Kreativelemente des Formens und Gestaltens eingesetzt.


Nutzen:

Sellbstreflexion, Lebensorientierung, Erkenntnis und Umsetzung. Leben Sie Ihre Talente und
das was Ihnen Freude und Spass macht!


 

Anmeldung und Terminvereinbarung:

Senden Sie bitte eine E Mail mit Ihrem Anliegen an:

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at

 


Recreation

Lebendige Nahrung

In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist. Der Mensch ist was er isst.

Paracelsus

Frisch gepresste Obst- Gemüsesäfte und Rohkost wirken auf allen
Ebenen des menschlichen Seins. Der Körper wird entschlackt,
entgiftet, entspeichert  und die dadurch frei gewordenen Energien
sorgt für eine Neuordnung der  Körperfunktionen. Regelmäßig frisch
gepresste Säfte trinken und Rohkost  essen heißt frei werden und
aufblühen. Sie dienen der Entschlackung,  Entgiftung und
Entsäuerung, sowie der Erneuerung des Körpers. Sie fördern
die Regeneration der Zellen, das Ausscheiden von Giften und
helfen dadurch unseren Körper zu Verjüngen. Lebensfreude und
Wohlbefinden sind wieder intensiver spürbar. Man wirft
Ballast ab und findet seine eigene Mitte.


Nutzen:

Entschlackung, Zellerneuerung

HON Lebendige Nahrung.pdf


 

Kontakt:

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at


 

HON Consulting - Nachhaltige Entwicklung

Die Einfachheit ist die höchste
Form der Vollendung.

Leonardo da Vinci


Was ist unsere wahre Vision?

Bildung von Bewusstsein, Innovation
und Nachhaltigkeit gesunder Organismen.


Was können Wir am Besten?

Wir entwickeln selbstlernende Organisationen. Spitzenunternehmen mit Innovationskraft die sich selbst organisieren, selbstlernend und nachhaltig sind.


Was ist unser wirtschaftlicher Motor?

Die stetige Vereinfachung und Nachhaltigkeit
unserer Coaching-Einheiten.


Worin sehen wir die Aufgaben der Zukunft?

Die digitale Transformation verändert den Markt in rasantem Tempo. Unternehmen sind zunehmend gefordert sich an die Komplexität und Schnelligkeit dieser Veränderungen anzupassen und weiter zu entwickeln. Neue Formen der Organisation und Unternehmensführung sind erforderlich. Selbstlernende Organisation fördern die Potentiale und Kompetenzen der Mitarbeiter und Führungskräfte, sowie fokussieren die  Unternehmen auf Ihren Sinn, Ihre Grundwerte, Ihre Kernkompetenzen und Ihre Passion.
Dies schafft nachhaltige Innovationskraft und Produktivität. Ein selbstlernende Organismus definiert sich stets
neu und entwickelt sich stetig weiter.

Alfred Samuel Schönbäck


Klang schafft Bewusstsein

Bewusstsein schafft Innovation

Innovation schafft Nachhaltigkeit


Bild Vision HON ® Consulting


Die zentralen Fragen unserer
Consulting-Tätigkeit sind:

Was ist Ihre wahre Vision?

Worin können Sie die Besten sein?

Was ist Ihr wirtschaftlicher Motor?

 Das Igel Prinzip


Selbstlernende Organisationen

Selbstlernende Organisationen

Klassisch geführte Unternehmen können zunehmend mit der Komplexität und Schnelligkeit der Veränderungen nicht mehr umgehen. Neue Formen der Organisation und Unternehmensführung sind gefragt. Doch wie sehen solche in der Zukunft aus und vor allem wie entstehen sie?


 

Der Weg zur Selbstlernenden Organisation

Ein Evolutionsschritt in der Organisationsentwicklung steht an. Leadership und Intelligenz müssen neu definiert werden um das Potential jedes Einzelnen und des Kollektiven für die Unternehmung nutzbar zu machen.

Der Weg zur Selbstlernenden Organisation ist eine tiefgreifende Transformation für die gesamte Unternehmung und wird über 3 Säulen geführt. Dazu dient die Bewusstseinserhöhung der fortwährenden Potenzial-Entfaltung und als Generalschlüssel zu jeglicher Problemlösung.


 

Die 3 Säulen der selbstlernenden Organisation

Vision – Passion – Wirtschaftlicher Motor

Vision und Grundwerte dienen als Basis zur Potenzial-Erkennung.
Durch die Führung und Förderung der Potenziale sowie das Erlernen
und Anwenden der 5 Disziplinen und der Leadership-Toolbox entsteht
dieSelbstlernende Organisation. Ein lebendiger Organismus der
sinnbestimmt agiert mit hoher emotionaler Bindung der Personen.
Die Erkenntnis der Passion fördert die Innovationskraft, welche die
Kernkompetenz und damit den Wirtschaftlichen Motor der
Unternehmung hervorbringt.


 

Hohe Innovationskraft und Produktivität

Die Verbindung der Vision mit der entsprechenden Passion auf allen
Ebenen der Organisation schafft eine hohe emotionale Bindung. Der
Treibstoff für eine hohe Produktivität und Zugang zu nachhaltiger,
gewinnbringender Innovationskraft. Der lebendige, selbstlernende
Organismus definiert sich selbst neu und entwickelt sich stetig
weiter. Das Erkennen der echten Kernkompetenz schafft den
Wirtschaftlichen Motor der Unternehmung.
Der Erfolg ist nicht mehr aufzuhalten.

HON Selbstlernende Organisationen.pdf


Nutzen Ziele

Steigerung von Effizienz, Effektivität, Produktivität
Verbesserung der Kommunikation und Abwicklung
Motivation, Teamgeist, Integration, Identifikation
Förderung v. Kreativitäts- u. Entwicklungspotential
Reduktion des elektronischen Informationsoverkills
Selbstständige Anpassung an Marktveränderungen
Begeisterung und Freude an der Arbeit
Innovation im Unternehmen
Nachhaltigkeit


Referenzen

Lorenz Consult ZT GmbH
www.lorenz-consult.at

KAGes Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
www.kages.at

PHSt Pädagogische Hochschule Steiermark
www.phst.at

HON Persönlichkeits- und Energetisches Coaching (25+ Jahre)

 


 

Literatur

Die Fünfte Disziplin

Peter M. Senge

ISBN 9783791040301

Der Weg zu den Besten

Jim Collins

ISBN 9780066620992

Leading Simple

Boris Grundl

ISBN 9783897497085

Zufriedenheit und Einklang

Die kosmische Klangspirale

Alfred Samuel Schönbäck

ISBN 9783990643907

Strategien der Natur

Erwin Thoma

Benevento Verlag München – Salzburg


 

Projekt

HON® Zentrum

 


HON Zentrum

Licht- Klang- und Heilzentrum


Projektvision

Errichtung eines Zentrums für Bewusstsein,

Heilung und Nachhaltigkeit von Erde,

Mensch, Tier, Natur und Umwelt.


projekt01


 

Passion

Zufriedenheit & Einklang

Das HON® Zentrum dient der Bewusstseinsbildung,
Heilung und Nachhaltigkeit von Erde, Mensch, Tier, Natur und Umwelt.
Für die Einstimmung in die kosmische Ordnung und Harmonie.


 

Methodologie

HON® Zentrum

Im HON® Zentrum lernen Interessierte,
über die Methodologie der HON® Licht- Klangenergetik,
geistigen Heilmethoden und der Entwicklung Selbstlernender
Organisationen in Gesundheit und Harmonie mit sich selbst und
im Zusammenwirken mit anderen zu sein. Unsere moderne Gesellschaft
hat dieses Wissen um Gesundheit und Harmonie aus dem gelebten
Bewusstsein verdrängt. Unsere Aufgabe ist es, dieses alte
Wissen neu anzuwenden und in unsere modernen Lebens-
Heilungs- und Organisationsformen zu integrieren,
für uns und unsere nachfolgenden Generationen.

 


 

img_9333


 

Projektentwicklung

HON® Schule ♦ Consulting

Bewusstseinsbildung – Nachhaltige Entwicklung

I f K® Institut für Klangenergetik

TB Technisches Büro Ing. Schönbäck

Projekt Standorte Schweiz und Österreich


 

Projektbeschreibung

HON® Zentrum

Unsere Zeit fordert innovatives nachhaltiges Denken und Handeln für
unsere nachfolgende Generation. Die Wahrung der natürlichen
Kreisläufe und die Schonung der bestehenden Ressourcen.
Das HON® Zentrum ist ein Kompetenzzentrum zur Förderung und
Entwicklung von Bewusstsein, Heilung und Nachhaltigkeit.

Projektinhalt

Zufriedenheit & Einklang

Einstimmung in die kosmische Ordnung und Harmonie

Förderung von Bewusstsein, Heilung und Nachhaltigkeit

Entwicklung von Selbstlernenden Organisation 

Regeneration für Erde, Mensch, Tiere Natur und  Umwelt

HON Licht- Klanghaus – kosmischer Heilraum


projekt08projekt07


 

              Konzept – Entwurf

    • Das  energetische Zentrum bildet das Licht- Klanghaus.
    • Es ist ein Licht-, Klang- und kosmischer Heilraum, der die Torusfelder von Sonne, Erde, Mensch und Planeten miteinader verbindet und die über die Methodologie der HON® Licht- Klangenergetik bewusst erfahrbar werden lässt.
    • Über eine Parkanlage ist das Zentralhaus mit Empfang,
      Lobby und Büros, den SPA Recreation- Schulungs-, Coachingräumen und den Kreativwerkstätten erreichbar.
    • Von Schulungshaus sind über eine zentralen Vorplatz die
      Unterkunftshäuser, sowie die Küche mit Speisesaal und
      Kinderbetreuung angegliedert.

 

projekt06HON® Licht- Klanghaus Innenansicht


 

Kontakt

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at


 

HON Verein

Wir fördern Gesundheit und

Nachhaltigkeit von Mensch,

Tier, Natur und Umwelt.

HON® Verein-Statuten

HON® Sponsoring

Ihren Beitrag richten Sie bitte an den:

HON® Verein zur Förderung der Gesundheit

P.S.K. – Konto Nr.: 72954830 – BLZ: 60000
BIC: OPSKATWW – IBAN: AT486000000072954830
UID: ATU 52906100


Kontakt

HON® Schule ♦ Consulting

Alfred Samuel Schönbäck

+ 41 79 755 60 29
office@hon.or.at

Impressum

HON® Schule ♦ Consulting

Ing. Alfred Samuel Schönbäck

A-8010 Graz, Engelgasse 54

CH-8805 Richterswil, Reidholzstrasse 24a

+ 41 79 755 60 29
Kammer/Berufsverband-Zugehörigkeit(en)

Das Unternehmen ist Mitglied des WKO Fachverbandes
Fachgruppe der persönlichen Dienstleister Humanenergetiker, sowie
der Unternehmensberatung und Informationstechnologie.

Bankverbindung

Bawag P.S.K.
IBAN: AT48 6000 0000 7295 4830

ZKB – Züricher Kantonalbank
IBAN: CH83 0070 0110 0060 9003 8

 

UID: ATU 52906100

© HON® 2020

Haftungshinweis

 Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine
Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.